Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Auswahlverfahren für Medizin

Im Wintersemester 2014/2015 werden die Studienplätze im Studiengang Medizin im Auswahlverfahren der Hochschule (AdH) an der Universität Frankfurt folgendermaßen vergeben (für Zahnmedizin gibt es ein anderes Auswahlverfahren):

Vorauswahl

Um überhaupt an unserem Auswahlverfahren teilnehmen zu können, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:
  • Ihre Abiturdurchschnittsnote ist besser als 2,1 und
  • Sie geben die Universität Frankfurt als erste Ortspräferenz an.

Auswahlkriterien

Die Universität Frankfurt erstellt eine Bewerberrangliste nach Punkten. Punkte erhalten Sie für Ihre Abiturdurchschnittsnote, für Noten in bestimmten Fächern und für ein abgeleistetes Krankenpflegepraktikum. Die Punkte werden addiert; die Summe der Punkte bestimmt Ihre Position in der Rangliste. Im einzelnen werden die Punkte wie folgt vergeben:

Abiturdurchschnitt

Für die Durchschnittsnote 1,0 in der Hochschulzugangsberechtigung werden 450 Punkte gutgeschrieben; für jede darüber liegende Zehntelnote werden hiervon 15 Punkte abgezogen.

Beispiel:   Sie haben eine Abiturdurchschnittsnote von 1,6.
450 Punkte – 6 · 15 Punkte = 360 Punkte

Wieviel Punkte Sie für Ihre Abiturnote erhalten, können Sie auch dieser Übersicht entnehmen.

Noten in bestimmten Fächern

Enthält das Abiturzeugnis Leistungspunkte (oder Noten) für schriftliche Abschlussprüfungen in den Fächern
  • Mathematik,
  • Physik,
  • Biologie,
  • Chemie,
  • Geschichte oder
  • einer Fremdsprache,
so werden diese Leistungspunkte mit dem Faktor 3 multipliziert und Ihnen gutgeschrieben, wenn Sie in den betreffenden Fächern mindestens 10 Punkte haben. Es werden nur die zwei besten Prüfungen angerechnet.

Deutsch zählt nicht als Fremdsprache. Auch die Sprache, in der das Zeugnis abgefasst ist, wird nicht als Fremdsprache gewertet. Es können auch zwei Fremdsprachen angerechnet werden.

Krankenpflegedienst

Für die Ableistung eines Krankenpflegedienstes nach § 6 der Approbationsordnung für Ärzte [PDF] ("Krankenpflegepraktikum") werden Ihnen pro Monat 10 Punkte gutgeschrieben. Sie erhalten jedoch höchstens 30 Punkte, d.h. es werden maximal drei Monate angerechnet.

Bestimmte Tätigkeiten und einige Ausbildungsberufe werden ganz oder teilweise als Krankenpflegedienst anerkannt. Welche das sind, können Sie im Merkblatt Krankenpflegedienst [PDF] nachlesen oder in unseren FAQ zum Krankenpflegedienst.

Der Krankenpflegedienst darf erst nach dem Abitur abgeleistet werden (Stichtag: Ausstellungsdatum des Abiturzeugnisses). Für die Bewerbung werden nur Praktika angerechnet, die vor Bewerbungsschluss (15. Juli) abgeleistet wurden.

Bitte beachten Sie: Laut Ärztlicher Approbationsordnung muss bei der Anmeldung zum Ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung ("Physikum") ein 3-monatiger Krankenpflegedienst nachgewiesen werden. Wir wenden daher in unserem Bewerbungsverfahren, was den Krankenpflegedienst betrifft, grundsätzlich die gleichen Kriterien an wie die Landesprüfungsämter. Es soll so vermieden werden, dass eine Tätigkeit, die wir Ihnen für die Bewerbung um einen Studienplatz als Krankenpflegedienst anrechnen, später vom Landesprüfungsamt nicht anerkannt wird. Vorsorglich weisen wir jedoch darauf hin, dass aus der Anrechnung im Auswahlverfahren der Hochschule kein Anspruch auf Anrechnung dieser Tätigkeit auf den Krankenpflegedienst durch die Landesprüfungsämter bei der Meldung zum Ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung hergeleitet werden kann.

Weitere Informationen:

  Merkblatt Krankenpflegedienst [PDF]
  Häufig gestellte Fragen zum Krankenpflegedienst

Unterlagen für das Auswahlverfahren

Folgende Unterlagen müssen (parallel zur Bewerbung bei hochschulstart.de!) bei der Universität Frankfurt eingereicht werden:
  • eine amtliche beglaubigte Kopie und eine einfache Kopie Ihres Abiturzeugnisses,
  • zwei Kopien des bei der Stiftung für Hochschulzulassung gestellten Antrags und
  • zwei Kopien der Bescheinigung über den Krankenpflegedienst, sofern Sie diesen abgeleistet haben.

Ein Muster für die Bescheinigung über den Krankenpflegedienst finden Sie auf unserer Downloadseite.

Die Unterlagen müssen bis zum 15. Juli vollständig bei der Universität eingegangen sein (Ausschlussfrist). Es gibt keine Nachreichfrist! Auch für Alt-Abiturienten, die sich bei der Stiftung für Hochschulzulassung bis zum 31. Mai bewerben müssen, ist Einsendeschluss bei der Uni Frankfurt der 15. Juli.

Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen an die folgende Adresse:

   Dekanat des Fachbereichs Medizin der
   Johann Wolfgang Goethe-Universität
   Theodor-Stern-Kai 7
   60590 Frankfurt am Main

 

geändert am 09. April 2014  E-Mail: StudiumBewerbung@kgu.deStudiumBewerbung@kgu.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 09. April 2014, 08:18
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb16/bewerbung/anfaenger/abiturienten/adh_medizin/index.html