Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt


Semesterabschlussklausuren im klinischen Studienabschnitt

 

Zwischen dem Ersten und dem Zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung sind benotete Leistungsnachweise (Scheine) in 21 Fächern, 14 Querschnittsbereichen und 5 Blockpraktika durch die ÄAppO vorgeschrieben.

An unserem Fachbereich werden die theoretischen Leistungsnachweise des jeweiligen Fachsemesters als zentrale Semesterabschlussklausuren (SAK) erbracht.

Die Semesterabschlussklausuren werden papierbasiert durchgeführt.

  •  "Neues" Anmeldeverfahren ab dem 02.09.2013:

    • Das Anmeldeverfahren für die SAK hat sich verändert und läuft ab sofort über QIS-LSF. Sie benötigen hierfür eine TAN-Liste. Nach der Anmeldung im System gehen Sie wie folgt vor: "Prüfungsverwaltung" → "Prüfungsan- und –abmeldungen", danach folgen Sie den Anweisungen. Innerhalb des Strukturbaums unter dem Button "Staatsexamen Medizin" wählen Sie die Fächer einzeln aus, zu denen Sie sich anmelden müssen. Sobald Sie das Oberkonto des Faches anklicken, öffnen sich darunter die einzelnen Prüfungen. Klicken Sie die für Sie relevante Prüfungsnummer an. Sie finden diese Prüfungsnummern in den Fächerlisten für das jeweilige Semester.
    • Die Anmeldefristen werden durch Aushang und auf der Internetseite des Fachbereichs (unter "Prüfungen") bekannt gemacht. Nach Ablauf der Anmeldefrist ist eine Anmeldung ausgeschlossen. Ein gesondertes Mailing zur Anmeldephase erfolgt nicht. Prüfungsabmeldungen sind derzeit noch nicht möglich.


  • Fragetypen:

    • Die Semesterabschlussklausuren setzen sich aus "Single Choice"-Fragen (Fragen, bei denen genau eine zutreffende Antwortalternative ausgewählt werden muss) zusammen und können u. a. folgende Varianten beinhalten:
    • Fragen mit Bildung einer Reihenfolge
    • Fragen mit Bildmaterial: Lokalisation/Identifizierung von Strukturen auf Abbildungen


  • Bewertung:

    • Jede Frage wird bei korrekter Antwort mit 5 Punkten und bei falscher oder keiner Antwort mit 0 Punkten bewertet.
    • Die Bestehensgrenze liegt bei 50% der maximal erreichbaren Punkte.
    • Gegebenenfalls findet die Gleitklausel Anwendung.


  • Auswertung:

    • Die Auswertung der Klausuren erfolgt automatisiert, nimmt aber trotzdem einige Zeit in Anspruch.
    • Sehen Sie bitte von Rückfragen bezüglich der Prüfungsergebnisse während der Auswertephase ab.
    • Sie erhalten bis zum Abschluss der Auswertung keinerlei Informationen darüber.


  • Aktuelle Informationen:

    • Sie haben die Möglichkeit, aktuelle Informationen über den RSS-Feed zu abonnieren.

 

geändert am 05. Dezember 2013  E-Mail: Akademisches Prüfungsamtpruefungsamt@kgu.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 05. Dezember 2013, 16:37
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb16/stud/pruefung/SAK/index.html