Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Neurologie

Die Klinik für Neurologie legt großen Wert auf die Ausbildung ihrer Studierenden. Wir empfehlen Ihnen herzlich die Teilnahme an der Neurologischen Hauptvorlesung zur Vorbereitung auf das Neurologische Praktikum und die anschließenden Prüfungen.

Für Famulaturanfragen senden Sie bitte ein kurzes Motivationsschreiben inklusive kurzem Lebenslauf als PDF-Datei an den Unterrichtsbeauftragten (Kontakt siehe rechte Spalte).

Lehrveranstaltungen der Neurologie

Neurologische Erkrankungen werden nicht zuletzt aufgrund der demographischen Entwicklung auch in den kommenden Jahrzehnten deutlich zunehmen. Gleichzeitig nehmen die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten in der Neurologie kontinuierlich zu, so dass ein fundiertes Wissen über neurologische Erkrankungen für zukünftige Ärzte jedweder Fachdisziplin unverzichtbar ist.

Im 1. klinischen Semester sollen im Rahmen der Propädeutik häufige neurologische Krankheitsbilder skizziert und wesentliche Aspekte der klinisch-neurologischen Untersuchung erlernt werden.

Im 4. bzw. 5. klinischen Semester (Vorlesungen der zweiten Hauptgruppe) findet die Neurologische Hauptvorlesung mit dem Ziel statt, grundlegende theoretische Kenntnisse über gängige neurologische Syndrome und Erkrankungen zu vermitteln.

Das einwöchige Blockpraktikum in der vorlesungsfreien Zeit nach dem 4. oder 5. klinischen Semester dient der Vertiefung dieses theoretischen Wissens, jedoch insbesondere der Erlangung von Handlungskompetenz in Bezug auf die neurologische Anamneseerhebung und klinisch-neurologische Untersuchungstechniken.

Ab dem SS 14 folgende Neuregelungen: siehe hier !

 

geändert am 06. Mai 2014  E-Mail: Dekanat KlinikDekanat.Klinik@kgu.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 06. Mai 2014, 12:06
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb16/stud_med/klinik/fach/neuro/index.html