Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Psychosoziale Grundlagen der Medizin

Die Vorlesungen, der Kurs und das Seminar werden vom Institut für Medizinische Psychologie und dem Arbeitsbereich Medizinsoziologie des Instituts für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin organisiert.

Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand der Wissenschaften vom Menschen ist ärztliches Handeln nur denkbar, wenn sowohl die biologisch-naturwissenschaftliche als auch die psychosoziale Dimension in ihrer Bedeutung für Gesundheit und Krankheit erkannt und in die konkreten diagnostisch-therapeutischen Überlegungen miteinbezogen werden. Deshalb hat die Approbationsordnung für Ärzte den Unterricht in den psychosozialen Grundlagenfächern zur Pflicht gemacht.

Der Grundlagenbedeutung dieser Fächer entsprechend wurde der Unterricht an den Anfang des Medizinstudiums gelegt. Die Erfahrungs- und Wissensvermittlung erfolgt in Vorlesungen und Seminaren, insbesondere in den Pflichtveranstaltungen (Kursus der Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie, Seminar der Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie). Der Kursus und die Vorlesungen Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie betragen jeweils zwei Semesterwochenstunden, das Seminar 1,5 Semesterwochenstunden.

 

geändert am 28. August 2013  E-Mail: Vorklinikvorklinik@kgu.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 28. August 2013, 12:54
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb16/stud_med/vorklinik/fach/psychsoz/index.html