Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Seminar der Medizinischen Psychologie und Medizinischen Soziologie (ab SS 2006)

1. Regelmäßige Teilnahme

Der/die Studierende soll an allen Seminarterminen teilnehmen. Maximal darf ein Seminartermin versäumt werden.


2. Erfolgreiche Teilnahme

Die Erfolgskontrolle erfolgt durch eine schriftliche Prüfung mit maximal 30 Multiple-Choice-Fragen am Ende des Seminars.

Die Prüfung wird mit bestanden oder nicht bestanden gewertet. Sie ist bestanden, wenn der Prüfling mindestens 60% der gestellten Prüfungsfragen zutreffend beantwortet hat oder wenn die Zahl der vom Prüfling zutreffend beantworteten Fragen um nicht mehr als 22% die durchschnittlichen Prüfungsleistungen der Prüflinge unterschreitet, die im Regelsemester erstmals an der Prüfung teilgenommen haben (Referenzgruppe).

Die erste Nachprüfungsmöglichkeit wird in Form einer Multiple-Choice-Prüfung abgelegt, bei der mindestens 60% der Maximalpunktzahl erreicht werden müssen.

Die zweite Nachprüfungsmöglichkeit erfolgt in mündlicher Form.

 

geändert am 10. März 2006  E-Mail: Vorklinikvorklinik@kgu.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 10. März 2006, 14:41
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb16/stud_med/vorklinik/svk/semi_psychsoz/index.html