Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Kieferorthopädisches Weiterbildungsprogramm der Universität Frankfurt als Projekt der Landeszahnärztekammer Hessen

Information für Interessenten:


Am 26.2.2014 endet die 8. Serie des Weiterbildungsprogramms der Universität Frankfurt, das seit 1.1.1998 als Pilotprojekt der Landeszahnärztekammer Hessen durchgeführt wurde. In der bisherigen Form wird das Programm ab 2014 nicht fortgeführt. Die LZKH beabsichtigt vielmehr, ein strukturiertes Weiterbildungsprogramm für ganz Hessen zu organisieren, das von der FAZH (Fortbildungsakademie der Zahnärzte in Hessen) organisatorisch betreut wird; die wissenschaftliche Leitung soll Frau Prof. Korbmacher-Steiner (Uni Marburg) in Abstimmung mit den Lehrstuhlinhabern der Universitäten Gießen und Frankfurt (Prof. Ruf und Prof. Kopp) übernehmen. Dem Vernehmen nach wird sich die Struktur des bisher jeweils mittwochs und freitags stattfindenden Programms ändern; die Seminare sollen dann schwerpunktmäßig an Wochenenden (samstags) stattfinden. Der Beginn des neuen Programms ist für Herbst 2014 geplant. Nähere Informationen über den Ablauf und die teilnehmenden ermächtigten Weiterbildungspraxen sind in absehbarer Zeit – voraussichtlich im Frühjahr 2014 - bei der Landeszahnärztekammer Hessen zu erhalten.

 

geändert am 20. Januar 2014  E-Mail: Webmasterkrymchanska@em.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 20. Januar 2014, 10:47
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb16/zahnklinik/Weiterbildung/KFO/index.html